AGB
|
Impressum

Tontechnik


Tontechnik

Auch wir haben für jeden Anwendungsbereich die richtige Lösung, hierbei unterscheiden wir folgende Kategorien:
Beschallung | Großbeschallung | Akustik | Konzert

Beschallung

Heute entscheidet der individuelle Geschmack über das System. Bei der Planung einer Beschallung gehen physikalische und technische Überlegungen voraus, welche über CAD-Software simuliert werden und einen Teil der Arbeit übernehmen.  Trotzdem bleibt die Auswahl der Systeme immer noch dem Tontechniker überlassen.

Großbeschallung

Bei Großbeschallungen werden extreme Anforderungen an die Techniker und Material gestellt.  Beispielsweise bei einer Beschallung über mehrere 100m sind zeitlich verzögerte Systeme über die gesamte Strecke zu verteilen.
Des Weiteren besteht eine weitere Herausforderung an den Techniker bzgl. der horizontalen und vertikalen Beschallungswinkel  der Beschallungssysteme. Deshalb erfordert dies ein bestimmtes anordnen (gehängt oder gestellt) der Anlagen. Dies wird heut meist üblich über CAD simuliert, um eine perfekte Qualität zu gewährleisten.

Akustik

Immer wieder wird bei Veranstaltungen das Thema Akustik bzw. die Planung  zu leichtsinnig aufgefasst. Akustik ist ein großes Thema in Bezug auf Schall, seiner Ausbreitung, Nachhallzeiten, Reflexionen und weiteren Schallereignissen.
Hierbei kann beispielsweise ein Stück Stoff in einem Raum wahre Wunder, im Bezug auf Verständlichkeit, vollbringen.
Textfeld:  Referenz: Präsentation AL08 Rennwagen mit Donau3FMOft bleiben Planungen der Akustik von Beschallungstechnikern unberücksichtigt. Hierbei können wir Ihnen bei der Planung von Akustik helfen, dabei versuchen Probleme rechtzeitig zu vermindern, um den späteren Erfolg ihrer Veranstaltung zu sichern.

Konzert

Bei Konzertbeschallungen hängt es von einer Vielzahl von Faktoren ab, welches akustische Konzept benutzt wird. Beispielsweise ob sich der Veranstaltungsort im Freien befindet oder in einer Halle. Für jeden Kunden haben wir akustische Konzepte, welche optimal auf Ihre Veranstaltung angepasst werden.